Hochzeitsreportage im Regen in Hamburg

Ich freue mich so, diese affengeile Hochzeitsreportage bei sehr starkem Regen zu teilen, die ich in Hamburg fotografiert habe.

Seit einigen Jahren träume ich schon davon, ein Hochzeitsfotoshooting während des Regens zu machen. In meinem Kopf sah ich all die Fotos, die ich machen wollte. Aber ich hatte nie die Chance, es zu tun. Bei meinen Fotoshootings regnet es fast nie! Mein Mann hat mir sogar einmal scherzhaft gesagt, dass ich für die Wetter Garantie mehr verlangen müsse, weil ich aus irgendeinem Grund immer gutes Wetter zu den Hochzeiten mitbringe 🙂

Aber zu meinem Glück hatte ich schließlich die Chance, meinen Traum von den verregneten Hochzeitsfotos wahr werden zu lassen!

Vor ein paar Wochen habe ich eine Hochzeit dieses wunderbaren Paares in Norderstedt fotografiert. Am Tag der Hochzeit hatten wir nicht wirklich viel Zeit für Paarshooting. Wir hatten hier und da ein paar Minuten Zeit, die nicht ausreichen würden, um kunstvolle Hochzeitsfotos zu machen. Gute Dinge brauchen normalerweise Zeit 🙂

Aus diesem Grund beschlossen wir, ein Fotoshooting nach der Hochzeit an einem anderen Tag in Hamburg zu machen.

Wir begannen mit unserer Hochzeitsreportage im Hamburger Gaengerviertel. Dort haben wir einige schöne und interessante Graffiti gefunden, die meiner Meinung nach einen perfekten Kontrast zu dem weißen Kleid der Braut bildeten.

Dann zogen wir in die Speicherstadt, um dort unser Hochzeitsfotoshooting fortzusetzen.

Als wir das Auto neben der Poggenmühlen-Brücke parkten, die sich in der Speicherstadt befindet und eine beliebte Location für Hochzeitsfotoshootings in Hamburg ist, fing es wie verrückt zu regnen an!

Wir haben zunächst versucht, uns unter dem Dach zu verstecken und dort einige Bilder zu machen, aber sie entsprachen nicht unseren Erwartungen. Dann hatte ich einen Moment, in dem ich sagte: "Sche*ß drauf, machen wir's! Und wir rannten unter dem heftigen Regen hindurch, ich nahm meinen Blitz mit, von dem ich befürchtete, er würde an diesem Tag sterben, weil so viel Wasser auf ihn geschüttet wurde. Und wir begannen zu schießen! Wir hatten so viel Spaß bei diesem Hochzeitsfotoshooting in Hamburg!

Ich bin wirklich froh, dass ich an diesem Tag beschlossen habe, meine Ausrüstung zu riskieren! Selbst wenn meine Kamera, meine Linse oder mein Blitz eines Tages sterben würde, denke ich, dass es das wert war! Diese Hochzeitsbilder haben all meine kühnsten Erwartungen übertroffen!

Ich hoffe, dass dir diese Hochzeitsreportage unter dem Regen in Hamburg genauso viel Spaß macht wie mir 🙂

P.S. Bei diesem Hochzeitsfotoshooting in Hamburg wurde keine Kamera, Linse oder Blitz beschädigt 🙂